Sony Österreich folgen

Sony World Photography Awards 2021: Austrian National Award für Michaela Steiner

Pressemitteilung   •   Feb 09, 2021 01:00 CET

© Michaela Steiner, Austria, Winner, National Awards, Sony World Photography Awards 2021

Die World Photography Organisation und Sony Österreich geben heute die Gewinner der im Rahmen der Sony World Photography Awards 2021 bekannt. Die Polizistin und Hobbyfotografin Michaela Steiner aus Braunau am Inn (Oberösterreich) überzeugte die Jury mit ihrem Pferdeportrait und darf sich über den österreichischen National Award freuen.

Wien, 9. Februar 2021. Das National Awards Programm ist eine Initiative der World Photography Organisation und Sony zur Unterstützung lokaler Fotografen auf der ganzen Welt. In diesem Jahr wurden Fotografen aus 53 Nationen für ein Einzelbild ausgezeichnet.

Im Rahmen der diesjährigen Sony World Photography Awards geht die Oberösterreicherin Michaela Steiner als Preisträgerin hervor. Die Jury wählte ihr Foto „Close Up – Black Background Horse Portrait“ anonym aus, das in der Kategorie „Natural World & Wildlife“ des Offenen Wettbewerbs eingereicht wurde.

Die gebürtige Oberösterreicherin hat zunächst eine Ausbildung bei der Polizei absolviert und anschließend als Polizistin in Salzburg gearbeitet. Anfang 2018 entdeckte Michaela Steiner ihre Leidenschaft für Tierfotografie und arbeitet mittlerweile nebenberuflich als Fotografin. „Ich bin einfach nur überwältigt und sprachlos. Es macht mich sehr stolz als Quereinsteigerin in der Fotografie nach nur drei Jahren eine derartige Auszeichnung zu bekommen. Für mich als leidenschaftliche Fotografin ist es ein wahnsinnig toller Erfolg, der mir auch Motivation für die Zukunft verleiht“, so Steiner über ihre Auszeichnung.

Für die Sony World Photography Awards 2021 wurden über 330.000 Bilder aus 220 Gebieten eingereicht. Über 165.000 nahmen am Offenen Wettbewerb teil, aus dem die Gewinnerin der National Awards ausgewählt wurde.

Als Gewinnerin des Austrian National Award kann sich Michaela Steiner über eine digitale Fotoausrüstung von Sony freuen. 

Die Gesamtsieger in den Wettbewerben Student, Youth, Open und Professional der Sony World Photography Awards 2021 werden am 15. April 2021 über die Digital- und Videoplattform der World Photography Organisation bekannt gegeben. Weiter Informationen zu den Gewinnern und Shortlists finden Sie unter www.worldphoto.org.


Hinweis für Redakteure:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Inbal Mizrahi press@worldphoto.org / +44 (0) 7393 023508


Über die Sony World Photography Awards

Die von der World Photography Organisation (WPO) veranstalteten und international anerkannten Sony World Photography Awards sind eine der wichtigsten Veranstaltungen im weltweiten Fotokalender. Im nunmehr 14. Jahr ihres Bestehens sind die frei zu vergebenden Awards eine globale Stimme für die Fotografie und bieten einen wichtigen Einblick in die zeitgenössische Fotografie von heute. Sowohl etablierten als auch aufstrebenden Künstlern bieten die Awards erstklassige Möglichkeiten zur Präsentation ihrer Werke. Darüber hinaus werden mit den Outstanding Contribution to Photography Awards die weltweit einflussreichsten Künstler, die in diesem Medium arbeiten, ausgezeichnet; zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem Martin Parr, William Eggleston und Nadav Kander.  

  • Profi-Wettbewerb – Würdigt die besten Bilderserien in jeweils 10 Kategorien, inklusive der neuen Kategorie „Environment“.
  • Offener Wettbewerb – Das beste Einzelbild in jeweils 10 Kategorien.
  • Jugend Wettbewerb – Das Einzelbild, was am besten zum vorgegebenen monatlich wechselnden Thema passt. Alle Fotografen zwischen 12 und 19 Jahren können daran teilnehmen.
  • Studenten Wettbewerb – Eine Bilderserie; teilnehmen können Fotografie-Studenten von akademischen Institutionen.
  • National Award – Alle Bilder, die am Offenen Wettbewerb teilnehmen, werden automatisch für das Programm der National & Regional Awards berücksichtigt, welches lokale fotografische Talente in mehr als 50 Ländern anhand eines Einzelbildes auszeichnet.


Über die World Photography Organisation

Die World Photography Organisation ist eine Drehscheibe für globale Initiativen im Bereich Fotografie. Mit ihrer Arbeit in über 180 Ländern, hat sich die Organisation zum Ziel gesetzt, die Fotografie stärker ins Gespräch zu bringen. Dabei erhöht sie das Bewusstsein und die Wertschätzung für diese Kunstform und feiert die Werke der Fotografen. Die World Photography Organisation führt verschiedene Programme und Veranstaltungen durch, die sich über das ganze Jahr erstrecken. Zum WPO-Portfolio zählen die Sony World Photography Awards, einer der größten Fotowettbewerbe der Welt, sowie die internationale Fotokunst Messe PHOTOFAIRS. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.worldphoto.org.

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist eine kreatives Entertainment-Unternehmen mit einem festen technologischen Fundament. Von Spielen und Netzwerk-Services über Musik, Fotos, Filmen, Elektronikprodukten, Bildsensoren bis zu Finanzdienstleistungen – das Ziel von Sony ist, die Welt durch die Kraft von Kreativität und Technologie mit Emotionen zu füllen. Weitere Informationen unter: https://www.sony.net/

Angehängte Dateien

PDF-Dokument