Sony Österreich folgen

Spiel, Satz und Sieg: Mit dem Smart Tennis Sensor von Sony zur Höchstleistung

Pressemitteilung   •   Mai 18, 2015 10:00 CEST

Tennisfans können ab sofort die neuesten technischen Innovationen auch während des Matches nutzen. Der Smart Tennis Sensor SSE-TN1W von Sony verbindet sich mit Smartphones und Tablets und ermöglicht den Spielern, jeden einzelnen Schlag präzise zu analysieren. Sie sehen auf den ersten Blick ihre Fortschritte, können sie mit Mitspielern teilen und sich konkrete Ziele setzen. Damit ist der Weg zum Tennis-Ass geebnet.

Wien, 18. Mai 2015. Er ist etwas kleiner als ein halbierter Golfball und passt perfekt an die Unterseite des Griffs von fast jedem Tennisschläger. Das hat Sony in Zusammenarbeit mit den Top-Marken Wilson, HEAD, Prince und YONEX sichergestellt. Dank der Sensortechnologie im Inneren der kleinen Halbkugel sowie neu entwickelten Mechanismen zur Vibrationsanalyse können Tennisspieler ihre Leistungen jetzt leichter verfolgen denn je. Sobald der Sensor aufgeladen ist, wird einfach der Logo-Aufsatz am Schläger abgenommen, der Vorsatzring am Griffende des Schlägers angebracht und der Tennissensor am Vorsatzring befestigt. Dann kann der Sensor aktiviert werden. Einmal eingeschaltet, zeichnet der smarte Sensor jede Menge Daten auf. Er zählt die Schläge, analysiert den Treffpunkt des Balls, erkennt Slice oder Top Spin und behält sogar die Schlag- sowie Ballgeschwindigkeit im Blick.

Das Ass im Ärmel

Voll aufgeladen und ohne Bluetooth hat der SSE-TN1W eine Laufzeit von ca. 180 Minuten. So entgeht dem Sensor auch bei einem Drei-Satz-Match nichts. Die Schlagdaten können in Echtzeit oder nach dem verwandelten Matchball überprüft werden. Um die gewonnenen Daten zu analysieren, lässt sich der Tennissensor kabellos mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Ist die kostenfreie „Smart Tennis Sensor App“ heruntergeladen, lassen sich zudem Videos vom Match mit den gewonnen Infos verbinden. Stimmt die Beinarbeit und die Körperhaltung? Warum ist beim ersten Schlag der Treffpunkt perfekt und beim nächsten nicht? Fragen wie diese lassen sich so leicht beantworten. Spieler und Trainer können die Schlagdaten sogar live auf einer Smartwatch (AndroidWear oder höher) und auf dem Smartphone oder Tablet sehen – so muss der Spieler den Tennisplatz nicht verlassen, um die Daten zu prüfen und kann sich Empfehlungen in Echtzeit holen.

Spiele analysieren und teilen

Die Smart Tennis Sensor App bietet viele Möglichkeiten, die gewonnen Daten auszuwerten. Nutzer können Spiel-Übersichten durchsehen, aktuelle wie auch historische Daten analysieren und sich Ziele setzen, um ihre Fortschritte über längere Zeiträume zu verfolgen. Durch eine schicke Visualisierung der aufgezeichneten Daten erhalten die Spieler ein wesentlich besseres Verständnis ihrer Stärken und der Punkte, die verbesserungswürdig sind.

Mit der Zeitlupen-Wiedergabe und der „Motion Shot“ App, die kostenlos im Google Play Store verfügbar ist, kann der Spieler jede Bewegung in sämtliche Einzelabläufe zerlegen und detailliert feststellen, wo Verbesserungen möglich sind.

Marc DiPizzo, Sales und Marketing bei Sony Europa, erklärt dazu: „Der Smart Tennis Sensor von Sony lässt sich einfach einrichten und benötigt keine Ausrüstung, die den Spieler ablenkt oder unbequem ist. So kann sich jeder ganz auf das konzentrieren, was in dem Moment am meisten zählt – das Match. Und anschließend kann er mithilfe der gewonnenen Daten und Analysen seine Technik für das nächste Spiel verbessern.“

Auch wenn ein Spieler den Schläger wechselt, ist das kein Problem: Der Sensor lässt sich jederzeit in andere kompatible Schläger-Modelle einsetzen, ohne dass die aufgezeichneten Daten verloren gehen. So wird der Smart Tennis Sensor von Sony zum langfristigen Partner für die sportliche Entwicklung des Spielers.

Die International Tennis Federation (ITF) hat den Smart Tennis Sensor von Sony offiziell zum Einsatz bei Wettbewerben zugelassen.

Verfügbarkeit: ab Mai 2015 über Wilson-Händler erhältlich: http://www.wilson.com/en-us/international/ (International).

Nähere Informationen unter:http://www.sony.at/electronics/smart-tennis-sensors/sse-tn1w

Video unter: How to use Smart Tennis Sensor - YouTube

Name of Image

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender und deckt die Bereiche Audio, Video, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie ab. Mit seinen Geschäftsbereichen Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainmentkonzern zu agieren. Im Geschäftsjahr mit Ende 31. März 2014 verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 75 Milliarden US-Dollar. Sony Global Website: http://www.sony.net/

Angehängte Dateien

PDF-Dokument