Sony Österreich folgen

Firmware-Update für RX10 IV bringt Augenautofokus für Tiere in Echtzeit

Pressemitteilung   •   Nov 13, 2019 09:00 CET

Wien, 13. November 2019. Mit dem neuen Firmware Update 2.0 erhält die RX10 IV von Sony die Funktion des Autofokus mit Augenerkennung für Tiere in Echtzeit1. Gleichzeitig wird die Stabilität der Kamera optimiert.

Durch das Update 2.0 ist die auf künstlicher Intelligenz basierende „Real-Time Eye AF“-Technologie von Sony in der Lage, sowohl die Augen von Menschen als auch von Tieren zu erkennen 2. Die Funktion wird aktiviert, indem der Auslöser der Kamera halb gedrückt wird. So gelingen perfekt fokussierte Tierfotos.

Zusätzlich zu dieser neuen Funktion verbessert das Update die Gesamtstabilität der Kamera und macht sie benutzerfreundlicher.

Das Firmware Upgrade der Version 2.0 steht ab dem 14. November kostenlos auf der Support Seite von Sony zum Download zur Verfügung.


1Nur für Fotos. Echtzeit-Augen-AF-Funktion vergleichbar mit a7R III/a7 R III Version 3.0

2 Es ist nicht möglich, menschliche und tierische Augen gleichzeitig zu erkennen. Je nach Umgebung, Tierart oder Bewegung des Tieres ist eine Augenerkennung möglicherweise nicht möglich.

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist eine kreatives Entertainment-Unternehmen mit einem festen technologischen Fundament. Von Spielen und Netzwerk-Services über Musik, Fotos, Filmen, Elektronikprodukten, Halbleitern bis zu Finanzdienstleistungen – das Ziel von Sony ist, die Welt durch die Kraft von Kreativität und Technologie mit Emotionen zu füllen. Weitere Informationen unter: https://www.sony.net/

Angehängte Dateien

PDF-Dokument