Sony Österreich folgen

Zuwachs für die Signature Series: Sony stellt neuen Edel-Musikplayer und Premium-Kopfhörer vor

Pressemitteilung   •   Aug 30, 2018 14:35 CEST

Der In-Ear-Kopfhörer IER-Z1R und der digitale Musikplayer DMP-Z1 halten, was die Signature Series verspricht: bahnbrechende Klangqualität auf höchsten Niveau mit High-Resolution Audio.

Berlin/Wien, 30. August 2018. Dass Sony auf der IFA in Berlin neue Audio-Produkte ankündigen wird, haben viele erwartet. Aber dass gleich zwei exquisite neue Modelle der Signature Series dabei sind, war längst nicht klar. Die Technik von Kopfhörer und Musikplayer basiert auf dem jahrzehntelangen Know-how von Sony in Sachen Audio und beide zeugen mit jeder Komponente eindrucksvoll von der Kompromisslosigkeit, wenn es um höchste Klangqualität geht. Die Signature Series hebt Sound in ein völlig neues Universum voll faszinierender Klangerlebnisse, die nicht nur hörbar, sondern auch spürbar sind.

One Signature Sound

Das Ziel bei Signature Series Produkten ist klar: Neue Geräte sollen alles zuvor Dagewesene übertreffen. Klangwiedergabe in höchster Perfektion bedeutet, dass der Hörer wie bei einem Live-Konzert jede musikalische Nuance unterscheiden kann – selbst beim natürlichen Verklingen eines Tons. Die neuen Produkte der Signature Series bieten eine beeindruckend originalgetreue Klangwiedergabe, die selbst in den Feinheiten und Nuancen von Mikrosounds und höheren Auflösungen bei höherer Dynamik stets klar und ausdrucksstark bleibt.

Die Funktionen der Signature Series In-Ear-Kopfhörer IER-Z1R

  • Außergewöhnliche Klangqualität mit High-Resolution Audio
  • HD-Hybrid-Treibersystem: dynamischer 5-mm-Treiber, dynamischer 12-mm-Treiber mit Membran aus Magnesiumlegierung sowie Balanced-Armature- (BA) Treiber mit Membran aus Magnesiumlegierung
  • Ganz auf Komfort ausgelegte Gehäuseform, einschließlich vorgeformtem Ohrbügel und großer Auswahl an Ohrstücken für einen optimalen Sitz
  • Außenkörper aus Zirkoniumlegierung mit perlierter Frontplatte
  • Audio-Meisterstück – in Japan entworfen und mit höchster Sorgfalt aus erstklassigen Materialien gefertigt

Makelloser Sound, hervorragende Passform

Für faszinierende, intensive Hörerlebnisse ausgelegt, ist der Kopfhörer IER-Z1R mit einem HD-Hybrid-Treibersystem ausgestattet, das aus drei neuen, von Sony entwickelten Komponenten besteht. Der Sound, die Qualität und die Klangkonsistenz der Treibereinheit sind für den Klang eines Kopfhörers von maßgeblicher Bedeutung. Ein entscheidender Vorteil der Treiber von Sony: Vom Designstadium bis hin zum fertigen Produkt sind sie ganz auf die Konsistenz des Klangcharakters ausgerichtet.

Hochwertigste Materialien

Der dynamische 5-mm-Treiber ist mit einer neu entwickelten, aluminiumbeschichteten LCP- (Liquid Crystal Polymer/Flüssigkristallpolymer) Membran und einem externen Magnetkreis konstruiert, um den idealen Frequenzbereich von bis zu 100 kHz wiederzugeben. Dank der strategischen Positionierung des 5-mm-Treibers koaxial zum Schallweg wird der Sound vom Super-Tweeter direkt in den Gehörgang übertragen. Mit dem Frequenzbereich von bis zu 100 kHz können die Hörer die Atmosphäre eines Livekonzerts jederzeit und überall erleben.

Die Membran des dynamischen 12-mm-Treibers hat eine Kalotte aus einer Magnesiumlegierung, die leicht, aber dennoch steif und fest ist. Der Kalottenrand besteht aus aluminiumbeschichtetem LCP, das die nötige Flexibilität für eine optimale Basswiedergabe bietet. In ihrer Kombination vermitteln diese Materialien dem Hörer feinste Details und einen kristallklaren Sound.

Die Membran der Balanced-Armature-Treibereinheit zur Wiedergabe hoher Töne besteht ebenfalls aus einer Magnesiumlegierung. Gemeinsam mit einer neu entwickelten, silberbeschichteten Kupfer-Schwingspule und vergoldeten Klemmen sorgt sie für eine originalgetreue Klangwiedergabe, selbst bei sehr schwachen Signalen.

Die perfekt gesteuerte Akustik des IER-Z1R wird durch die verfeinerte Phasenstruktur mit einem Innengehäuse aus Magnesiumlegierung gewährleistet, die dem Hörer einen natürlichen Klang mit einem nie dagewesenen Gefühl von Klangbildprojektion vermittelt. Alle drei Treiber – der dynamische 5-mm-Treiber, der dynamische 12-mm-Treiber und die Balanced-Armature-Treibereinheit – sind in das Innengehäuse integriert, das deshalb seine Aufgabe als optimalen Schallweg komplett erfüllen kann. Der von jedem der Treiber kommende Klang wird optimal in den Schallweg eingebunden. Das garantiert einen idealen Phasengang und eine klare Trennung. Die Magnesiumlegierung verhindert durch ihre hohe Steifigkeit zudem unnötige Vibrationen.

Mit einer hochentwickelten Technologie zur Steuerung des Klangspektrums wird der Luftstrom an der Rückseite der Treiber fein geregelt. An dem erweiterten Gehäuse hinter der Treibereinheit ist ein Schallschlauch angebracht, um die Luft präzise zu leiten. Diese nur von Sony eingesetzte Methode der Klangsteuerung sorgt für ein größeres Klangspektrum mit satten und natürlichen, mittleren Tönen, einen ausgeglichenen Frequenzgang von den tiefen bis zu den hohen Frequenzen und eine störungsfreie Klangwiedergabe.

Frequenzweiche mit hochwertigen Komponenten

Der Audio-Folienkondensator von Sony für Frequenzweichen, der im IER-Z1R zum Einsatz kommt, gewährleistet einen brillanten Klang mit geringer Verzerrung. Dieser Folienkondensator wurde auf Basis von zahlreichen Hörtests entwickelt. Darüber hinaus hat Sony auch ein spezielles Lötmaterial für Audiozwecke entwickelt, das Verluste im Signalverlauf minimiert.

Symmetrische Verbindung mit hoher Klangqualität

Eine symmetrische Verbindung mit hoher Klangqualität wird durch das mitgelieferte 5-polige, symmetrische 4,4-mm-Standardkabel oder mit anderen optionalen Kabeln erreicht. Für das mitgelieferte Kabel wurden silberbeschichtete Drähte aus sauerstofffreiem Kupfer verwendet. Zudem hat Sony die Beschichtungsstruktur von Stecker und Klemme entscheidend weiterentwickelt – hin zu einer Vergoldung über einem nichtmagnetisch beschichteten Oberflächenmaterial. Dies gewährleistet einen ungestörten Signalfluss.

Außerdem wurde im mitgelieferten Kabel Naturseide verarbeitet, die Berührungsgeräusche reduziert, als Isolator wirkt und Schwingungen dämpft. Die Twisted-Pair-Verdrahtung im mitgelieferten Kabel verringert Verluste bei der Signalübertragung, um die Signalreinheit zu erhalten und einen präzisen, hochauflösenden Klang sicherzustellen. Darüber hinaus ist auch ein optionales Kabel mit KIMBER KABLE erhältlich – eine weitere Möglichkeit, hochauflösenden Klang zu erzielen.

Komfort ist alles

Beim Design des IER-Z1R hat Sony auf eine Datenbank für Ohrenformen zurückgegriffen, die im Zuge jahrzehntelanger Forschung entstanden ist. Deshalb ist der Kopfhörer rundum auf Tragekomfort und Stabilität ausgelegt: mit einer optimierten Gehäuseform, Ohrstücken in 13 Varianten (sechs verschiedene Triple-Comfort-Ohrstücke und sieben verschiedene Hybrid-Ohrstücke) sowie vorgeformten Ohrbügeln. Zudem besitzt der High-End-Kopfhörer ein Außengehäuse aus Zirkoniumlegierung für größere Härte, Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit. Die elegante „Perlierung“ an der Frontseite hebt den Kopfhörer schon auf den ersten Blick aus der Masse heraus. Der IER-Z1R wurde unter Verwendung bester Materialien in Japan handgefertigt. All dies gewährleistet, dass Musikenthusiasten ganz in ihre Lieblingssongs eintauchen können – genau so, wie es die Künstler und Toningenieure beabsichtigt haben.

Die Funktionen des Signature Series digitalen Musikplayer
DMP-Z1

  • Außergewöhnliche Klangqualität mit High-Resolution Audio Kompatibel mit Native DSD bis zu 11,2 MHz für Balanced- und Single-Ended-Modus
  • Digitaler Musikplayer mit integriertem Akku und hochwertigem Kopfhörerverstärker
  • Klang und Kopfhörer-Ausgangsleistung wie bei einem stationären Gerät, vergoldeter, für Sony ausgelegter Lautstärke-Drehregler mit Dual-DAC und analogem Verstärker
  • Unabhängiges Akkusystem mit fünf Akkuzellen
  • H-förmiges Aluminium-Chassis und optimiertes Audio-Schaltungsdesign
  • 256 GB integrierter Speicher, zwei Micro-SD-Steckplätze

Hochauflösender Sound mit dem Musik-Player DMP-Z1

Der DMP-Z1 ist ein High-End-Musik-Player, der exzellenten Sound, Premium-Design und optimierte Benutzerfreundlichkeit vereint und die Leistung eines Kopfhörerverstärkers der Spitzenklasse an jeden beliebigen Ort bringt. Mit optimaler High-Resolution Audio-Wiedergabe (bis zu nativem DSD 11,2 MHz / PCM 384 kHz / 32 Bit) und rund 1.500 mW (16 Ω) Kopfhörer-Ausgangsleistung erreicht er neue Klang-Dimensionen und gewährleistet ein erstklassiges persönliches Hörerlebnis.

Da das Audiosignal direkt durch den Lautstärkeregler geleitet wird, beeinflusst dieser die Klangqualität und ist einer der wichtigsten Aspekte des Audiodesigns. Der DMP-Z1 besitzt einen speziell für Sony ausgelegten, analogen Lautstärke-Drehregler der Spitzenklasse, der verkupfert und anschließend vergoldet wird und die Lautstärke für vier getrennte Signalpfade (L+ / L- / R+ / R-) unterstützt. Dies gewährleistet Signalreinheit und stellt sicher, dass der DMP-Z1 Stimmen klar und transparent wiedergibt,. Denn er behält Informationen der Audioquelle auch bei niedriger Lautstärke bei und maximiert so die Leistung des DAC-Chips.

Der DMP-Z1 ist mit einem dualen DAC- und Analogverstärker ausgerüstet, um eine hohe Kopfhörer-Ausgangsleistung und erstklassigen Klang sicherzustellen. Verbaut sind der DAC-Chip AK4497EQ von Asahi Kasei Microdevices, ein weltweit renommierter DAC IC-Chip, sowie der Verstärker-Chip TI TPA6120A2, der ebenfalls zu den weltweit führenden Premium-Verstärker-ICs zählt.

Aluminium-Monocoque-Gehäuse und -Rahmen in H-Form

Das H-förmige Aluminiumgehäuse des DMP-Z1 hat eine hochsteife Rahmenstruktur, die Schwingungen eliminiert und den Widerstand reduziert, was klare und kräftige Bässe gewährleistet. Das H-förmige Chassis trennt zudem die Verstärkerplatine physisch von der Hauptplatine und mindert dadurch zusätzlich Beeinträchtigungen der Klangqualität durch störendes Rauschen. Die Isolierung blockiert das Rauschen und bietet auf jeder Platine Bereiche für den Masseanschluss via Verbindung mit dem Chassis. Dies garantiert einen transparenten, verzerrungsfreien Klang.

Musik ganz nach Wunsch

Der DMP-Z1 bietet dem Hörer als erster Musik-Player die Möglichkeit, mit der DSD Remastering Engine alle PCM-Musikquellen auf DSD 5,6 MHz umzuwandeln und so dem eigenen Sound eine persönliche Note zu verleihen. Die DSD Remastering Engine kann leicht im Menü ein- und ausgeschaltet werden. Die neu entwickelte Vinyl-Prozessor-Funktion reproduziert die einzigartigen akustischen Phänomene, die für die Wiedergabe von Vinyl-Schallplatten charakteristisch sind, so etwa die Tonarm-Resonanz, die winzigen Oberflächengeräusche und den satten Klangcharakter, der durch die Rückkopplung von den Lautsprechern zum Plattenspieler entsteht.

Außerdem bietet der DMP-Z1 auch eine neue Version der DSEE HX-Technologie mit einem verbesserten Algorithmus, um die Informationen zu ergänzen und wiederherzustellen, die für eine hochauflösende Wiedergabe nötig sind. Dank Machine-Learning-Technologie muss der Hörer dabei nicht entscheiden, welche Optimierungen erforderlich sind – vielmehr werden diese anhand von Echtzeit-Analysen der Informationen automatisch ausgewählt.

Premium-Design

Die Deckplatte aus hochglanzpoliertem Aluminium, die Bedientasten aus Aluminium mit Spin-Finish und der vergoldete analoge Lautstärke-Drehregler vereinen sich zu einem eleganten Premium-Design, bei dem jede Komponente Klasse und Luxus ausstrahlt. Mit zwei Micro-SD-Kartensteckplätzen, 256 GB internem Speicher, USB-C-Anschluss und Bluetooth bietet der DMP-Z1 ein intuitives Bedienkonzept und alle Flexibilität beim Musikgenuss.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

Sony IER-Z1R: 2.199,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Winter 2018

Sony DMP-Z1: Das Modell DMP-Z1 wird Anfang Dezember 2018 vorerst in UK, Frankreich und Deutschland um ca. 9.000 € UVP/UPE verfügbar sein.

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein führender Hersteller von Produkten für Verbraucher und professionelle Anwender in den Bereichen Audio, Video, Foto, Spiele, Kommunikation, Schlüsselkomponenten und Informationstechnologie. Mit seinen Geschäftsfeldern Musik, Film, Computer-Entertainment und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um als weltweit führender Elektronik- und Entertainment-Konzern zu agieren. Im Geschäftsjahr 2017 (Ende: 31. März 2018) verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von rund 77 Milliarden US-Dollar. Sony Global Website: http://www.sony.net/

Angehängte Dateien

PDF-Dokument