Sony Österreich folgen

Jury der Sony World Photography Awards 2015 steht fest

Pressemitteilung   •   Dez 09, 2014 11:00 CET

Wien, 9. Dezember 2014. Ob Profi oder ambitionierter Amateur – knapp vier Wochen bleiben Fotografen weltweit noch, um ihre Beiträge für die Sony World Photography Awards 2015 einzureichen. Die diesjährige Jury steht seit heute fest und hat nun die Aufgabe, aus den zehntausenden Einsendungen in den 16 Profi-Kategorien die besten Arbeiten auszuwählen.

Der Ehrenjury für den diesjährigen Profi-Wettbewerb gehören folgende führende Vertreter der Fotobranche an:  

  • Joanna      Milter, Stellvertretende Bildredakteurin, New York Times Magazine (USA) 
  • Matthew      Leifheit, Bildredakteur, VICE Magazine (USA) 
  • Enrica      Viganó, Kuratorin und Autorin (Italien) 
  • Xingxin      Guo, Vizedirektorin des Zentrums für Neue Medien bei der Nachrichtenagentur Xinhua und Chefredakteurin von CICPHOTO (China) 
  • Oliver      Schmitt, Bildredakteur, Spiegel Online (Deutschland) 
  • Maria      Pieri, Chefredakteurin, National Geographic Traveller (UK) 
  • Sasha      Erwitt, Bildredakteurin (USA)

Einsendeschluss für den Offenen Wettbewerb, den Jugendwettbewerb sowie den Austria National Award ist der 5. Januar 2015. Der Profi-Wettbewerb läuft noch bis zum 8. Januar 2015. Alle Beiträge können kostenlos über www.worldphoto.org eingereicht werden.

Die Sony World Photography Awards, die im kommenden Jahr zum achten Mal vergeben werden, zählen zu den führenden Fotowettbe-werben der Welt. In einer Vielzahl von Kategorien – von Natur & Wilde Tiere über Zeitgeschehen bis hin zu Reisen und der neuen Kategorie Fashion & Beauty – präsentieren sie das Beste, was die zeitgenössische Fotografie zu bieten hat. Die Awards garantieren den Gewinnern und auch den Fotografen in der Vorauswahl aller Wettbewerbe internationale Präsenz und Anerkennung ihrer Bilder sowie vielfältige neue Chancen für ihre Arbeit.

Bei den Awards 2015 können professionelle Fotografen, Amateure und jugendliche Fotoenthusiasten in insgesamt 29 Kategorien Geldpreise und eine hochwertige digitale Fotoausrüstung von Sony gewinnen. Ein Fotograf des Profi-Wettbewerbs wird zudem bei der Gala der Sony World Photography Awards, die am 23. April 2015 in London stattfindet, mit dem prestigeträchtigen Titel „L’Iris d’Or / Sony World Photography Awards Photographer of the Year“ ausgezeichnet. Die Arbeiten aller Sieger und Finalisten werden vom 24. April bis 10. Mai 2015 im Somerset House in London ausgestellt und im Fotoband zu den Sony World Photography Awards 2015 publiziert.

Um die Werke von ambitionierten Fotografen aus Österreich noch mehr würdigen zu können, wird im Rahmen des Austria National Awards in diesem Jahr bereits zum zweiten Mail das beste Einzelbild eines österreichischen  Fotografen in der offenen Kategorie prämiert. An der Ausscheidung nehmen alle Einsendungen für den Offenen Wettbewerb aus Österreich teil.

Weitere Einzelheiten zu den Sony World Photography Awards und zur World Photography Organisation sind auf www.worldphoto.org zu finden.

Eine exklusive Auswahl der Fotos, die in den offenen Kategorien des Wettbewerbes 2015 eingereicht wurden, kann unter press.worldphoto.org heruntergeladen werden.


Zur Registrierung eines Pressekontos gehen Sie bitte auf: press.worldphoto.org/register

Presseanfragen richten Sie bitte an:
Kristine Bjørge, PR Manager, World Photography Organisation
Kristine@worldphoto.org / +44 (0) 20 7886 30 59

Sony:
Susanne Stadler-Graf, PR Manager Austria & Switzerland
susanne.stadler-graf@eu.sony.com

Hinweise für Redaktionen  

  • Sony World Photography Awards – vollständige Liste der Kategorien:     
    • Profiwettbewerb: 
      Architektur, Kunst & Kultur, Kampagne, Konzept, Zeitgenössische Themen, Zeitgeschehen, Fashion & Beauty, Landschaft, Lifestyle, Natur & Wilde Tiere, Menschen, Porträt, Sport, Stillleben, Reisen
    •   
    • Offener Wettbewerb: 
      Architektur, Kunst & Kultur, Bearbeitete Fotos, Schwieriges Licht, Natur & Wil-de Tiere, Panorama, Menschen, Lächeln, Im Bruchteil von Sekunden, Reisen
    •   
    • Jugendwettbewerb:
      Umwelt, Porträt, Kultur
  •  
  • Die Teilnahme an sämtlichen Wettbewerben ist kostenlos. Alle eingereichten Fotos müssen 2014 aufgenommen worden sein. Fotografen können entweder am Profi- oder am Offenen Wettbewerb teilnehmen, eine Teilnahme an beiden Wettbewerben ist nicht möglich. Die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.worldphoto.org.
  •  
  • Die World Photography Awards, gesponsert von Sony, wurden 2007 von der World      Photography Organisation (WPO) ins Leben gerufen. Die WPO fördert die professionelle, Amateur- und studentische Fotografie und bietet der Fotoindustrie eine globale Plattform zur Kommunikation, Kollaboration und Präsentation aktueller Trends in den Bereichen Fotojournalismus, Fine Art und kommerzielle Fotografie. Eine Reihe von Initiativen und Programmen werden für diese globale Community bereitgestellt, die kommerzielle, kulturelle und informative Aktivitäten für Fotografen in den vielen verschiedenen Bereichen der Branche ebenso beinhalten wie kulturelle Veranstaltungen, an denen die breite Öffentlichkeit teilnehmen kann. Zum WPO-Portfolio zählen derzeit der World Photography Student Focus Wettbewerb, die internationalen World Photography Festivals und Events sowie Youth on Assignment. Zudem hat die WPO vor kurzem mit der Photo Shanghai die erste internationale Messe für Fotokunst im asiatisch-pazifischen Raum ins Leben gerufen und die monatliche Online-Publikation The Magazine gestartet, in der Themen rund um die Fotografie dargestellt und diskutiert werden. Darüber hinaus verfügt die WPO über eine umfangreiche Online-Präsenz, die sich über die WPO Website, Twitter, Facebook und Instagram erstreckt, und veranstaltet regelmäßige Phototalk Diskussionen für sein Online-Publikum. Weitere Informationen gibt es unter www.worldphoto.org.

Sony Boilerplate

Unternehmensprofil
Sony ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Audio-, Video-, Kommunikations- und Informationstechnologie für Endverbraucher sowie für professionelle Anwender.

Das Unternehmen ist weltbekannt für seine audiovisuellen Produkte, wie beispielsweise BRAVIA™ High Definition LCD-Fernseher, Cyber-shot™ Digitalkameras, Handycam® Camcorder, „α“ (Alpha) Digitale Spiegelreflexkameras und Walkman® MP3-Player sowie VAIO™ Computer und professionelle HD Broadcast-Systeme, allen voran die Modelle der XDCAM™ HD-Serie. Sony bietet als einziger Anbieter eine komplette High Definition-Wertschöpfungskette und zählt mit den Geschäftsbereichen Elektronik, Musik, Film, Games und Online zu den führenden Digital Entertainment-Marken. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 170.000 Mitarbeiter.

„Sony“, „WALKMAN“, „Cyber-shot“, „Handycam“, „α“, „BRAVIA“ und „XDCAM“ sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Sony Corporation. Alle anderen Warenzeichen oder registrierten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument