Sony Österreich folgen

Entertainment neu definiert: Sony präsentiert BRAVIA Fernseher mit Android TV

Pressemitteilung   •   Jan 06, 2015 02:00 CET

Wien, 6. Januar 2015. Gleich zwölf neue 4K Ultra HD Fernseher bringt Sony in den nächsten Monaten in Österreich auf den Markt und liefert damit ein Dutzend Argumente für den Umstieg zum Heimkino der Zukunft. Erneut liegen die Stärken der neuen BRAVIA TV-Geräte in der Bild- und Tonqualität. Zudem hebt Android TV, die neue Smart TV Plattform, das Online-Erlebnis und die Bedienung der neuen BRAVIA Modelle auf die nächste Stufe.

X1 – der neue 4K Prozessor garantiert ultimative Bildqualität

Die Bildqualität eines TV-Geräts steht und fällt mit dem Bildprozessor. Zwar gibt es mehr und mehr Filme in echter 4K Qualität – für das allabendliche TV-Programm in High Definition oder Standard Definition, gewöhnliche Internet-Videos, Blu-ray Discs oder DVDs muss der Bildprozessor jedoch geschickt nacharbeiten, damit der Film auf dem Bildschirm wirklich atemberaubend aussieht. Aus diesem Grund arbeitet fortan der neue 4K Prozessor X1 im Herzen der neuen BRAVIA Fernseher von Sony, erkennt den Ursprung eines jeden Signals und handelt entsprechend. Er ist in der Lage, Filme in High Definition, Standard Definition, niedrig aufgelöste Clips aus dem Internet sowie 4K Ultra HD Signale aus verschiedenen Quellen so zu verbessern, dass sie auf dem großen Bildschirm eine hervorragende Figur machen. 4K Ultra HD Fernseher verfügen schließlich über eine viermal höhere Auflösung als gewöhnliche HD TV-Geräte.

Damit die Verbesserungen nur dort greifen, wo sie wirklich gebraucht werden, ist der intelligente Chip im Inneren der TV-Geräte in der Lage, jedes einzelne Bild zu analysieren und Optimierungen nur auf einzelne Bildteile gezielt anzuwenden. So zeigen die neuen BRAVIA 4K TV-Geräte Farbabstufungen noch feiner und arbeiten selbst komplizierte Strukturen detailreich heraus. Störendes Rauschen wird wirksam unterdrückt, während die Kontraste klar zum Vorschein kommen. Schwarz wirkt nicht wie verwaschenes Grau, sondern ist dunkel wie die Nacht. Weiss strahlt tatsächlich wie in der Realität. Dank der Optimierungen des X1 Prozessors wirken die Bilder auf 4K TVs klarer, plastischer, detailschärfer und somit wie zum Greifen nah.

Android TV öffnet das Tor in eine neue Entertainment-Welt

Alles, was bislang auf das Android Tablet oder Smartphone beschränkt war, kann man jetzt mit Android TV auch auf dem Fernseher genießen. Videos, Fotos, Musik, Spiele und Apps: Nie war das Zusammenspiel zwischen Fernseher und mobilen Geräten schneller und einfacher. Als besonderes Extra hat Sony ein Touchpad plus Mikrofon in die Fernbedienung eingebaut. Wer also sein TV-Gerät per Sprachsteuerung kontrollieren möchte, bekommt jetzt die Gelegenheit. Auf Wunsch antwortet der Fernseher auch direkt auf Fragen.

Dank „Google Cast“ können Filmclips, Musik oder Fotos direkt und schnell vom Smartphone oder Tablet auf die TV-Oberfläche gezaubert werden. Mit dem Daumen auf der berührungsempfindlichen Oberfläche lassen sich das
gesamte TV-Programm, Internet-Videos und Fotos mit einer kleinen Fingerbewegung durchstöbern.

Schwebendes Design: der derzeit flachste 4K TV weltweit

Wenn es um das optische Erscheinungsbild der neuen BRAVIA TV-Geräte geht, gilt die X90C-Serie durch ihr „schwebendes Design“ als noch ungekrönter Sieger. Mit lediglich 4,9 Millimetern an der flachsten Stelle ist der Fernseher dünner als die meisten derzeit erhältlichen Smartphones. Praktischerweise ist die passende Wandhalterung gleich beim Kauf dabei. Durch sie schmiegt sich der Fernseher nah an die Wand und zeigt sich elegant von seiner besten Seite.

4K Bilder + exzellenter Klang = perfektes Heimkinoerlebnis

Erstmals sind mit der X94C- und X93C-Serie Fernseher von Sony in der Lage, High-Resolution Audio Sound wiederzugeben. Zudem kann jeder Ton – egal ob Nachrichtensprecherstimme oder Explosion – von diesen beiden BRAVIA Serien in High-Resolution Audio Sound verwandelt werden. Das TV-Gerät ist somit in der Lage, gewöhnlichen Ton um Klangnuancen zu bereichern, die selbst auf einer herkömmlichen CD nicht hörbar sind.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten

Ab März 2015 werden die ersten neuen BRAVIA Fernseher in Österreich eingeführt. Informationen zu den unverbindlichen Preisempfehlungen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Bildmaterial:

BRAVIA™ X94C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ X94C Serie

BRAVIA™ X93C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ X93C Serie

BRAVIA™ X90C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ X90C Serie

BRAVIA™ X85C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ X85C Serie

BRAVIA™ X83C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ X83C Serie

BRAVIA™ W85C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ W85C Serie

BRAVIA™ W75C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ W75C Serie

BRAVIA™ W70C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ W70C Serie

BRAVIA™ R5C Serie von Sony: Link Bildmaterial BRAVIA™ R5C Serie


Unternehmensprofil
Sony ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Audio-, Video-, Kommunikations- und Informationstechnologie für Endverbraucher sowie für professionelle Anwender.

Das Unternehmen ist weltbekannt für seine audiovisuellen Produkte, wie beispielsweise BRAVIA™ High Definition LCD-Fernseher, Cyber-shot™ Digitalkameras, Handycam® Camcorder, „α“ (Alpha) Digitale Spiegelreflexkameras und Walkman® MP3-Player sowie VAIO™ Computer und professionelle HD Broadcast-Systeme, allen voran die Modelle der XDCAM™ HD-Serie. Sony bietet als einziger Anbieter eine komplette High Definition-Wertschöpfungskette und zählt mit den Geschäftsbereichen Elektronik, Musik, Film, Games und Online zu den führenden Digital Entertainment-Marken. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 170.000 Mitarbeiter.

„Sony“, „WALKMAN“, „Cyber-shot“, „Handycam“, „α“, „BRAVIA“ und „XDCAM“ sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Sony Corporation. Alle anderen Warenzeichen oder registrierten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument